PM / 31.01.2019 Maimarktgelände Mannheim: Vorfreude auf familienfreundliche Top-Events!

Vielfalt unter freiem Himmel, Messeneuheiten und musikalische Hochkaräter für jeden Geschmack – 2018: Veranstaltungsrekord – 30 Jahre Maimarkthalle

Pferdesport, Schlagerstars und eine der einflussreichsten Metal-Bands überhaupt: Die Bandbreite der Open-Air-Highlights 2019 auf dem Maimarktgelände könnte nicht größer sein! Los geht’s vom 5. bis 7. Juli mit der Mannheim-Premiere von EQUITANA Open Air: Zahlreiche spannende Reitwettbewerbe, Pferde-Shows und Shopping unter freiem Himmel versprechen erlebnisreiche Tage für die ganze Familie. 10 Stunden Dauerparty und eine Extra-Portion Urlaubsfeeling mit den Mega-Stars des Ballermann bietet die Mallorcaparty Open Air am 10. August. Den Abschluss bilden am 25. August die mehrfachen Grammy-Gewinner Metallica, die auf ihrer spektakulären „World-Wired-Tour 2019“ auf dem Maimarktgelände Halt machen. „Nach dem erfolgreichen Jahr 2018 mit 68 Events freuen wir uns sehr, dass das Maimarktgelände auch 2019 ein so schönes Spektrum attraktiver Veranstaltungen mit Messen, Musik und Sportevents bietet, das Hunderttausende Besucherinnen und Besucher begeistert“, unterstreicht Geschäftsführerin Stefany Goschmann.

Gut gefüllt ist 2019 auch der Messe-Kalender. Vom 15. bis 17. März zieht erstmals die Faszination Modellbahn mit ihren liebevoll gestalteten Anlagen, Mini-Zügen und Szene-Neuheiten in die Maimarkthalle ein. Motorrad-Fans freuen sich auf die zweite Auflage der Custombike Summer Days vom 19. bis 21. Juli. Branchentreff Nummer 1 für Bestatter ist die Fachmesse Forum BEFA am 21. September. Der Herbst wird traditionell von der VETERAMA eingeläutet: Vom 11. bis 13. Oktober darf auf Europas größtem Oldtimer-Spektakel wieder nach Herzenslust gesucht, gefunden, gefeilscht und getauscht werden. Heiratswillige sollten sich die Hochzeitsmesse TRAU am 19. und 20. Oktober rot anstreichen. Mein Hund geht am 26. und 27. Oktober mit einem bunten Rahmenprogramm zum Mitmachen in die zweite Runde. Freunde der Körperkunst merken sich den Tattoo Circus Rhein-Neckar vom 8. bis 10. November: Die teilnehmenden Tätowierer gehören zur Top-Liga der europäischen Tattoo-Szene. Fachaussteller präsentieren auf der renommierten Trinkwassertagung Metropolregion Rhein-Neckar am 13. und 14. November Trends und innovative Produkte rund um das Thema Wasserversorgung.

Musikalische Hochkaräter sind unter anderem die I Am Hardstyle am 9. März und die Time Warp vom 6. bis 7. April, die dank sensationeller Line-ups tausende Techno-Fans nach Mannheim strömen lassen. Romantisch geht es vom 14. bis 16. Juni auf dem Maifeld Derby zu: Vom Singer-Songwriter über die klassische Indie-Band bis hin zum Elektroniktüftler ist alles dabei, was die anspruchsvolle Musik-Szene zu bieten hat. Prächtig entwickelt hat sich das Zeltfestival Rhein-Neckar: Von Ende Mai bis Ende Juni stehen unter anderem Deutsch-Pop-Ikone Nena, Shooting-Stars Namika und Joris, Singer-Songwriter Andreas Bourani und die Alt-Rocker von Status Quo auf der Live-Bühne im Palastzelt. Sportlich wird es beim Muddy Angel Run am 29. Juni und bei der Stippvisite der PDC European Darts Tour vom 6. bis 8. September in der Maimarkthalle.

Die Aufbauarbeiten für das Flaggschiff der Eigenveranstaltungen laufen bereits: Der Maimarkt Mannheim lockt vom 27. April bis 7. Mai mit cleveren Produktneuheiten, Beratung vom Profi, Show und Infotainment. Alles rund ums Thema Bildung und Beruf bietet vom 21. bis 23. Februar die Jobs for Future – Messe für Arbeitsplätze, Aus- und Weiterbildung. Ein beliebter Anlaufpunkt für Bauherren in spe ist ganzjährig das Deutsche Fertighaus Center. Vom 25. November bis 23. Dezember kann man sich von der romantischen Atmosphäre auf dem Mannheimer Weihnachtsmarkt am Wasserturm verzaubern lassen.

2018 – Veranstaltungen auf Höchststand

Im Jahr 2018 waren Maimarktgelände, Maimarkthalle und Maimarktclub gut ausgelastet. Mit 68 (2017: 58) Veranstaltungen wurde ein neuer Höchststand erreicht. Gestiegen ist 2018 die Zahl der Veranstaltungstage mit insgesamt 121 (2017: 101). Da mehr Auf- und Abbautage benötigt wurden, lagen die Belegungstage mit 385 (2017: 321) deutlich über dem Vorjahr. Nicht eingerechnet sind hierbei ca. 110 Tage Auf- und Abbau für den Maimarkt. 2018 kamen 860.000 Besucher (2017: 730.000) zu den Veranstaltungen, einschließlich Personal und Aussteller waren es rund 900.000 (2017: 760.000) Menschen. Beim Mannheimer Weihnachtsmarkt am Wasserturm werden keine Besucherzahlen ermittelt, da es sich um einen frei begehbaren Platz handelt.

Zu den Konzert-Highlights 2018 zählten die beiden Mega-Open-Airs von Guns N‘ Roses und Die Toten Hosen, das Zeltfestival Rhein-Neckar, Maifeld Derby, Kraftklub sowie Partys von sunshine live. Das Genre Techno/Party war prominent vertreten mit I Am Hardstyle, dem Dauerbrenner Time Warp und Toxicator. Bei Messen reichte die Bandbreite von VETERAMA und ReiseMarkt über Custombike Summer Days, Trinkwassertagung, Tattoo Circus, Mädelsflohmarkt, Hochzeitsmesse TRAU bis zu Mein Hund und Arena of Cats. Hoch in der Gunst der Besucher standen auch Black Castle Festival, Muddy Angel Run und Pyro Games. Firmenevents bewegten sich zwischen Motivationstraining, Kongress und Großveranstaltung mit Begleitmesse, Catering, Workshops und Führungen.

Gut in Form zeigten sich 2018 die Eigenveranstaltungen: Auf der Bildungs- und Berufemesse Jobs for Future informierten sich rund 42.000 Besucher bei 335 Ausstellern. Der Maimarkt, die „Kultveranstaltung der Kurpfalz“, zog mit über 1.400 Ausstellern rund 338.000 Besucher an. Beim Mannheimer Weihnachtsmarkt am Wasserturm zeigten sich mit 68 Prozent deutlich mehr Händler mit dem Verlauf (sehr) zufrieden als im Vorjahr. Das Deutsche Fertighaus Center wird jährlich von rund 80.000 Bauinteressierten besucht.

Technik und Servicequalität im Baukastensystem

Maimarktgelände und -hallen lassen sich flexibel kombinieren und bieten viel Raum für Weiterentwicklung. Dies wird deutlich z.B. beim Musikfestival Maifeld Derby, dem Management-Convent Lean Around the Clock und anspruchsvollen Firmenevents. Die Wünsche von Veranstaltern gehen dabei bis zum Aufbringen spezieller Bodenbeläge – etwa bei Linde World of Material Handling, die mit umfangreichen Aufbauten für internationale Präsentationen und Beratungen Halle, Club und Teile des Geländes belegte.

Das Equipment der SVT – darunter viele km Stromkabel, Druckluftleitungen, Wasserleitungen, Kabelbrücken, 500 Stromverteiler, Flutlichtanlagen, WC-Container und Notstrom-Aggregate – kommt nicht nur auf dem Maimarktgelände und auf dem Messegelände Villingen-Schwenningen (etwa bei der SWR-Produktion „Schlagerspaß mit Andy Borg“) zum Einsatz. Zunehmend gefragt sind Technik und Know-how bei externen Events, die 2018 von 67 auf 86 zulegten, darunter Festival des Deutschen Films, Jazz im Quadrat, Märkte in der Region sowie zahlreiche Stadt- und Straßenfeste und die Kulturnacht Villingen-Schwenningen. Spürbar angezogen hat auch die Nachfrage nach Mietmaterial.

30 Jahre Maimarkthalle

Nach dem Umzug vom Friedensplatz startete der Maimarkt 1985 an seinem heutigen Standort im Mühlfeld. Der Wunsch der Stadt Mannheim nach einer Messe- und Veranstaltungshalle wurde 1989 erfüllt. Die Maimarkthalle war zu dieser Zeit mit die größte Veranstaltungshalle in Südwestdeutschland. 1989 verkaufte die Stadt die Halle an die private Messegesellschaft. Seitdem investierte die MAHAB Mannheimer Hallenbetriebsgesellschaft rund 1,5 Mio Euro (einschließlich Messeförderung des Landes in Höhe von ca. 130.000 Euro) – vor allem in Boden, Dach, Heizung und Technik der Maimarkthalle, die immer auf dem neuesten Stand ist und für Messen, Konzerte, Sportereignisse, Firmenevents, Versammlungen genutzt wird.

Fach- und Teilzeitkräfte gesucht

Am Standort Mannheim beschäftigte die Messegesellschaft 2018 ganzjährig 60 Personen (2017: 59), davon drei Auszubildende zum Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik. Für Bewachungs- und Kontrolldienste kamen 2018 insgesamt rund 175 (2017: 175) Teilzeitkräfte hinzu. Fachkräfte und Teilzeitkräfte werden weiter gesucht. Am Standort Villingen-Schwenningen lag die Zahl der Beschäftigten bei 14 (2017: 14), die Zahl der Teilzeitkräfte bei rund 50.

 
 
MAHAB
Mannheimer Hallenbetriebs-GmbH
Xaver-Fuhr-Straße 101
68163 Mannheim
Tel. (0621) 42 50 9-0
Fax (0621) 42 50 9-34
E-Mail: info@maimarktgelaende.de
http://www.maimarktgelaende.de