Veranstaltungs-Vorschau

Marteria


Schon allein für die legendären „letzten 20 Sekunden“ lohnt sich der Besuch eines Marteria-Konzerts: Die sensationelle Show des Ausnahme-Rappers endet traditionell in einer ausgelassenen Mega-Party, bei der Fans, Künstler und Band gemeinsam die Halle zum Kochen bringen. Schon als Teenager im kalten Rostock durfte sich Marteria – der eigentlich Marten Laciny heißt  – über erste Veröffentlichungen freuen. Mit der Hip-Hop-Gruppe „Underdog Cru“ feierte er als 16-Jähriger kleine Erfolge, bevor er mit 18 seinen ersten Solovertrag unterschrieb. Der Durchbruch gelang ihm schließlich 2012 mit der EP „Lila Wolken“, deren Titelsong auf Platz 1 der deutschen Charts einstieg. Mit seinem siebten Studioalbum „Roswell“ kommt Marteria am 13. März in die Maimarkthalle – sicherlich werden nicht nur die letzten 20 Sekunden zu einem einmaligen Konzert-Erlebnis! Foto: Paul Ripke.

Hier gehts weiter zu mehr Infos.


Veranstalter: BB Promotion
Veranstaltungsort: Maimarkthalle
Anfang: Di, 13.03.2018
Ende: Di, 13.03.2018