Veranstaltungs-Vorschau

Zeltfestival Rhein-Neckar: Judas Priest & Megadeth


Es war ein denkwürdiger Abend mit rund 3.800 Fans im restlos ausverkauften Palastzelt: Am 20. Juni bewiesen die Heavy-Metal-Urgesteine Judas Priest und Support Megadeth eindrucksvoll, dass sie noch längst nicht zum alten Eisen gehören. Den Anfang machten die US-Amerikaner Megadeth um Frontmann Dave Mustaine, die ein starkes, komplex aufgestelltes Set mit Klassikern wie „Hangar 18“, „Dawn Patrol“ oder „Holy Wars…“ ablieferten. Als nach knapp einer Stunde schließlich Judas Priest die Bühne betraten, war die Stimmung im Publikum bereits kräftig am Brodeln. Die Kult-Band schleuderte einen Hit nach dem anderen in die Menge: Bei „Freewheel Burning“ und natürlich „Breaking The Law“ gab es kein Halten mehr. Über allem thronte die einzigartige Stimme von Robert Halford: Die markante Kopfstimme des mittlerweile 67-Jährigen ging nach wie vor durch Mark und Bein. Am Ende hieß es „The Priest will be back“ – den jubelnden Fans konnte es nur recht sein. Foto: Thorsten Dirr.

Hier gehts weiter zu mehr Infos.


Veranstalter: Karakter Live
Veranstaltungsort: Maimarktgelände/Palastzelt
Anfang: Mi, 20.06.2018
Ende: Mi, 20.06.2018